Magst du mein Gotti / Mein Götti werden?

Werde Tierpate/tierpatin

Hier findest du dein Patenschafts-Formular sowie alle Infos bezüglich einer Tierpatenschaft auf dem Bruffhof. Mit der Aufnahme einer Patenschaft bestätigst du, alle unten stehenden Infos gelesen und zur Kenntnis genommen zu haben.


Patenschafts-Formular


Damit die Tiere vom Bruffhof ihr Leben sorgenfrei und wohl behütet geniessen können, sind sie auf Patinnen und Paten wie dich angewiesen. Uns ist es wichtig zu erwähnen, dass wir kein "Streichelzoo" sind und es all unseren Tieren frei steht, ob sie mit Menschen interagieren möchten oder ob sie lieber erst einmal auf Distanz bleiben möchten.
Gerade bei unseren Kälbern ist es so, dass sie eben nicht kurz nach der Geburt von ihrer Mama getrennt werden und Mutter und Kind zusammen bleiben dürfen.
Deswegen ist die Bindung zum Menschen von Anfang an eher klein, da das Muttertier den Hauptbezug darstellt und nicht der Mensch. Infolgedessen sind die meisten unserer Kühe nicht handzahm, was aber nicht heisst, dass nicht genauso intensive, berührende und wohltuende Begegnungen passieren und Freundschaften zwischen Mensch und Tier entstehen dürfen :)

Es können entweder Teil-Patenschaften oder Voll-Patenschaften abgeschlossen werden.
Da wir momentan noch ganz am Anfang des Wandels Richtung Lebenshof stehen hilfst du uns und den Tieren sehr, wenn du dich möglichst für eine Voll-Patenschaft entscheiden könntest. Selbstverständlich sind wir aber für jeden Franken und die damit verbundene Unterstützung sehr dankbar.

Teil-Patenschaft: Ist eine frei wählbare, monatliche Unterstützung für die Tiere.
Eine Teil-Patenschaft ist symbolisch an das von dir unterstützte Tier gebunden und wird für die Sicherung eines dauerhaften Unterhalts aller Tiere verwendet. Ein Tier kann mehrere Teilpaten haben. Jede/r Pate/in erhält dafür eine Urkunde mit der auserwählten Tierpersönlichkeit digital per Mail zugestellt und ist herzlich eingeladen, nach vorgängiger Verabredung sein Tierpatenkind und den Bruffhof besuchen zu kommen. 
Teil-Patenschaften bieten wir für grössere Tiere an.

Richtwerte für eine Teil-Patenschaft sind:

  • Kuh: 50.-/Monat
  • Ziege: 25.-/Monat



Voll-Patenschaft: Eine Voll- Patenschaft finanziert den vollen Lebensunterhalt unserer Tiere, inklusive Tierarzt-Kosten. Pro Tierpersönlichkeit kann es nur eine Vollpatenschaft geben. Diese Art der Patenschaft ist insbesondere auch für Personen gedacht, die aus anderen als finanziellen Gründen selbst kein Tier halten können, jedoch trotzdem gerne Verantwortung übernehmen und einem Tier Unterstützung und damit verbundene Fürsorge bieten möchten. Wir haben die monatlichen Vollkosten pro Tier gemäss unseren Erfahrungswerten berechnet. Wie bei den Teil-Patenschaften werden auch die Voll-Patenschaftszahlungen für die Sicherung eines dauerhaften Unterhalts aller Tiere auf dem Bruffhof verwendet, das heisst, wir führen keine tierspezifischen Konten.

Voll-Patenschaftsbeträge:

  • Kuh: 250.-/Monat
  • Ziege: 100.-/Monat
  • Huhn: 30.-/Monat
  • Kaninchen: 30.-/Monat


Wir wollen den Tieren ein möglichst langes Leben in Frieden und Sicherheit auf unserem Hof ermöglichen und hoffen daher auf längerfristige Patenschaften.
Selbstverständlich kannst du dein Tier jederzeit besuchen kommen. Wir sind dir dankbar,
wenn du dich vorher kurz telefonisch oder per Mail bei uns anmeldest.
Bei der Aufnahme einer Patenschaft wird von uns eine persönliche Urkunde mit einem professionellen Foto der auserwählten Tierpersönlichkeit in digitaler Form per Mail zugestellt. 

Eine Patenschaft bringt keine fixe Verpflichtung mit sich. Eine Beendigung ist jederzeit möglich. Wir bitten jedoch ausdrücklich darum, eine Auflösung mit einer Frist von drei Monaten mitzuteilen, um die weitere Finanzierung des auf die Unterstützung angewiesenen Tieres sicherstellen zu können.

Es würde uns sehr freuen, wenn du dich für die Übernahme einer Patenschaft entscheiden kannst. Du ermöglichst unseren Tieren ein langes, erfülltes Leben auf dem Bruffhof und setzt ein wesentliches Zeichen für eine nachhaltige, zukunftsorientierte und neue Art der Landwirtschaft. Im Namen der Tiere danken wir dir von Herzen!